In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

LOOKING FOR QUEERDOM Filmworkshop für FLTI* (Frauen, Lesben, Trans, Inter*)

Lützowstraße 73 10785 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eine verbindliche Anmeldung unter www.jugend-im-museum.de ist notwendig
Montag 09.07.2018 bis Freitag 13.07.2018 - Anfangszeit: 10:00 Uhr
Kategorie: Museen
LOOKING FOR QUEERDOM
Filmworkshop für FLTI* (Frauen, Lesben, Trans, Inter*) Freizeit für Jugendliche in den Sommerferien
Die Gedanken- und Gefühlswelten von jugendlichen weiblichen* Personen, von People of Color, von Trans- und Inter*personen werden in Spielfilmen, in Musikvideos und in der Fernsehwerbung viel zu selten gezeigt. Dieser mangelnden Repräsentation soll eine eigene Bildwelt trotzen: Gemeinsam mit der Filmemacherin Sanni Cabral entstehen im fünftägigen Workshop im Schwulen Museum eigene Clips und Videos, die den (hetero)normativen Sichtweisen einen neugierigen, ungewohnten und queeren* Blick entgegensetzen. Es werden Strategien entwickelt, um sich mit filmischen Mitteln gegen Homo- und Transfeindlichkeit zu wehren. Es wird ausprobiert, welche Möglichkeiten die Arbeit vor oder hinter der Kamera bietet, um veraltete Geschlechtermodelle zu hinterfragen. Dazu werden eigene Erfahrungen als auch die Geschichten anderer FLTI* gesammelt und anschließend auf die Bildfläche gebracht. Am 18. Juli feiern die erarbeiteten Filme im Schwulen Museum Premiere und laufen danach für drei Wochen in der 12 Monde Filmlounge.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist notwendig,
Ferienprogramm MO-Fr, 10-15 Uhr, für Jugendliche ab 14 Jahren.

Eine Kooperation zwischen SMU Schwules Museum, Archiv der Jugendkulturen // Diversity Box und Jugend im Museum. Gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

von: Jugend im Museum

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen