In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Gil Delindro. A Grain Within a Cloud of Dust

Frankfurter Tor 1 10243 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 20.07.2018 bis Sonntag 02.09.2018 - Anfangszeit: 11:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Bewegung ist ein zentrales Motiv von Gil Delindros kinetischen Skulpturen. Er arbeitet vorwiegend mit natürlichen Materialien, um Prozesse der Veränderung, Berührung und Resonanzkörper akustisch wahrnehmbar zu machen. Seine Arbeiten für A Grain Within a Cloud of Dust knüpfen an seine Forschung in der Sahara im algerisch-marokkanischen Grenzgebiet an, wo er sich mit performativen Aktionen und experimentellen Field Recordings einer Landschaft angenähert hat, die äußerst trocken, unwirtlich, reduziert und zugleich gewaltig ist.
In A Grain Within a Cloud of Dust geht es um das Partikulare im Ganzen, das Einzelne in der Masse, Individualität und Wiederholung und damit auch um eine existenzielle Fragestellung. Diese wird vor dem Hintergrund nicht-menschlicher Architekturen, in abgele-genen Geogra en verhandelt, in denen Zeit, Bewegung,Stille und Ereignis in ein anderes Verhältnis zueinander eintreten.
In seinem Umgang mit Geräusch und Musikalität lädt Gil Delindro dazu ein, eine gegenkulturelle Form der Wahrnehmung einzuüben. Abseits der großen Ereig- nisse mit ihren weitreichenden Konsequenzen sucht sie das Politische in einer Sensibilisierung für die Realität vibrierender Materie – Respekt vor einer Welt, in der alle Materialität als lebendig erscheint.

kuratiert von Lena Johanna Reisner

von: GiT

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen