In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Ausstellung: "Brennender Stoff. Deutsche Mode jüdischer Konfektionäre vom Hausvogteiplatz"

Mohrenstraße 37 10117 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: FREIER EINTRITT
Ausschließlich mit Voranmeldung über https://www.bmjv.de/brennender-stoff
Die Termine für die Führungen entnehmen Sie der Website des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.
Ab dem 02.11.2018 - 30.11.2018 befindet sich die Ausstellung öffentlich zugänglich im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin.
Mittwoch 10.10.2018 bis Mittwoch 31.10.2018 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Museen
Am 09. Oktober 2018 wird in den historisch bedeutenden Räumlichkeiten des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, in der Mohrenstraße 37 in Berlin – einstiger Ort jüdischer Kleiderfabriken - das Forschungs- und Ausstellungsprojekt „Brennender Stoff“ unter Schirmherrschaft der Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley eröffnet.

FREIER EINTRITT

Ausschließlich mit Voranmeldung über https://www.bmjv.de/brennender-stoff

Die Termine für die Führungen entnehmen Sie der Website des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Ab dem 02.11.2018 - 30.11.2018 befindet sich die Ausstellung öffentlich zugänglich im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin.
 
Ausstellung und Begleitband sind Ergebnis eines zweisemestrigen Studien- und Forschungsprojekts am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin in Kollaboration mit der Weißensee Kunsthochschule Berlin, Fachbereich Visuelle Kommunikation und der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem, Department of Jewelry and Fashion.

von: BrennenderStoff

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen