In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Themenraum - 100 Jahre Revolution 1918/19

Blücherplatz 1 10961 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 06.11.2018 bis Donnerstag 10.01.2019 - Anfangszeit: 10:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Amerika-Gedenkbibliothek | Salon

In diesem Jahr wird die Novemberrevolution 100 Jahre alt. 1918 war eine Zäsur, mit der das Ende der Monarchie im deutschen Reich besiegelt wurde. Die neue Zeit der Weimarer Republik begann und mit ihr die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland, die u.a. das Frauenwahlrecht und die (begrenzte) Mitbestimmung in Betrieben mit sich brachte.
In unserem Themenraum „100 Jahre Revolution 1918/19“ können Sie sich sowohl über die revolutionären Ereignisse selbst, als auch über die Konsequenzen und Folgen der Revolution in Literatur, Kunst und Film informieren. Dafür haben wir Ihnen aus unserer Vielzahl an historischen und aktuellen Beständen zur Novemberrevolution Medien, Informationen und andere Materialien zusammengestellt.

Zahlreiche Berliner Kultureinrichtungen haben sich zum Jubiläum vernetzt und gemeinsam den „Themenwinter“ 2018/19 vorbereitet. Nähere Informationen finden Sie auf der Projektseite: https://100jahrerevolution.berlin/

Partner dieses Themenraums ist die Stiftung Stadtmuseum Berlin.

Revolution 1918/19 digital
Die ZLB hat einige der zentralen Werke zur Novemberrevolution 1918/19 aus ihren Beständen digitalisiert: https://digital.zlb.de/viewer/cms/119/Lesung

Am 8. November liest Klaus Gietinger aus seinem Buch: „November 1918 – Der verpasste Frühling des 20. Jahrhunderts“. Ort: Berliner Stadtbibliothek | Berlin – Studien | Lesesaal | 2.OG, Breite Str. 30, 10178 Berlin, 19.00 Uhr.

von: Landesbibliothek

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen