In meinen Kalender importieren (ICS)

STAND UP COMEDYSHOW • Best of Chips und Kaviar! • Prenzlauer Berg • 20 Uhr • Headliner: Masud Akbarzadeh (Nuhr ab 18, Nightwash, Prix Pantheon)

Dunckerstr. 72 10437 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Spende: 8€-12€.
Samstag 09.11.2019 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: Comedy & Theater
★★★ Eindrücke von der Show findet ihr hier: https://vimeo.com/328191008 ★★★

JEDEN zweiten Samstag des Monats stehen vier der besten Stand-up Comedians auf unserer Bühne in Prenzlauer Berg und feuern mit ihren besten und neuesten Jokes.
Moderiert wie immer von Daniel Wolfson und Kawus Kalantar.
Ihr werdet bei dieser Showreihe einige der Comedians aus TV und Internet kennen (Nightwash, Comedy Central, Quatsch Comedy Club, ARD, ZDF, NDR... wirklich ALLE Stand-up Formate) und manchmal dem ein oder anderem Youtube-/Twitter“promi“ übern Weg laufen.
Um alles noch perfekt abzurunden servieren euch Nina und Nico Bier, Wein, Drinks und für die alkoholabstinenten Spaßbremsen (peer pressure) feinste Limos. Das Ganze, diesen Samstag zwischen S-Prenzlauer Allee und U-Eberswalderstr., im Mad Monkey Room bei Chips und Kaviar Comedy.

Die Show ist spendenbasiert. Eine Spende von 8€-12€ ist erwünscht.
Wir vergleichen Liveunterhaltung gerne mit Kino. Da zahlt man immer wieder für den gleichen Film - Vin Diesel fährt zum achten Mal einen PKW zu schnell - und ist bei 12€ ohne Nachos und ohne 3D Brille.

Die Bar hat ab 19:15 Uhr geöffnet.
SHOWSTART: 20:00.

Die Veranstaltung ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet.
Der Veranstaltungsraum ist rauchfrei.

Folgt uns auch auf Instagram unter https://www.instagram.com/chipsundkaviar

Healdiner:
★★★ Masud Akbarzadeh ★★★
(Nuhr ab 18, Nightwash, Prix Pantheon)
"Kindisch-ernste Stand-Up-Impro-Comedy" ist wohl die treffendste Beschreibung für die (Lebens-)Kunst des schlagfertigen jungen Mannes. Durch Masuds Augen wird die alltägliche Welt zu einem aufregenden Spielplatz voller Fantasie, aber auch bitter-süsser Realität. Mit seinen Worten malt er Ihnen ein Gemälde voller ... blah blah blah...Schaut euch seine Show an, verdammt!
In seinem ersten Soloprogramm Staffel 1: "Who the fuck is Masud Akbarzadeh!?" stellt er sich der grauen Menschenwelt vor. Halten Sie sich an ihn und er wird Ihnen die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus zeigen...
Genießen Sie einen Abend voller wirrer Geschichten und folgen Sie dem Sohn von Prinzessin Scheherazade und dem Piratenkönig vom Taka-Tuka-Land in die Welt eines jungen oft missverstandenen Träumers ... in Masuds Welt, die Welt vom [dramatische Lesepause] Persianfreak.
Masud bei Nuhr ab 18: https://www.youtube.com/watch?v=yrGv8xxAC5o

★★★ Daniel Wolfson ★★★
(Gewinner Fritz Nacht der Talente 2016, Quatsch Comedy Club)
Daniel startete 2015 gemeinsam mit einem Freund das
„BAM! COMEDY Open Mic“, was zu dem Startschuss der deutschen alternativen Comedy Szene in Berlin geführt hat. Sein Stand-up ist authentisch, originell und pointiert. Der wohnhafte Berliner ist bekannt für seinen hervorragenden Schreibstil, der ihn bereits in einschlägigen Autorenkreisen bekannt gemacht hat. Daniel tritt im Quatsch Comedy Club auf und ist der Gewinner der 18. Fritznacht der Talente.
Daniel bei der Fritz Nacht der Talente: https://www.youtube.com/watch?v=p6M-BzLLwuc

★★★ Kawus Kalantar ★★★
(Comedy Central, Nightwash, Support Felix Lobrecht)
Ist ein Glücksfall für originelle Stand Up Comedy. Direkt, ehrlich und absolut witzig- Frischer Stand Up nach US-Vorbild.
Straight aus der Neuen Vahr Süd bis nach Berlin und bald bundesweit: Erlebt Einhundertprozent (100%) Kalantar, damit ihr später mal sagen könnt „Ich hab den schon gesehen, da ist er noch ohne Backgroundtänzer und Tiger aufgetreten."
Setzt also ein Zeichen für Toleranz und kommt zur Show dieses prima Ausländers.

★★★ Filiz Tasdan ★★★
Filiz Tasdan arbeitet seit 15 Jahren als Freie Autorin für Werbung und Fernsehen. In ihrem Portfolio findet man Werbeformate mit Harald Schmidt als sprechendes Schwein, Olli Dittrich als bekifften Hippie und Mario Barth natürlich als Mario Barth. Auch für TV-Produktionen mit Joko&Klaas
durfte sie schon arbeiten. Seit Kurzem schreibt sie endlich auch für sich selbst und merkt, dass sie selbst ihr bisher härtester Kunde ist.

von: Kavous

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen