In meinen Kalender importieren (ICS)

Rückblicke,Text und Bild 1919-2019

Suarezstraße 57 14057 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei
Freitag 22.03.2019 bis Sonntag 05.05.2019 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
Eine Ausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

2019 ist ein Jahr großer Rückblicke. Vor 100 Jahren durften Frauen das erste Mal wählen, gründete sich das Bauhaus, wurde Rosa Luxemburg ermordet, starb die Frauenrechtlerin Hedwig Dohm hochbetagt und wurde die Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing geboren. Die Ausstellung „Rückblicke. Text und Bild“ der GEDOK Berlin schaut zurück auf das Jahr 1919 und seine weitreichenden Ereignisse. In unterschiedlichen Medien wie Objekt- und Textilkunst, Skulptur, Malerei, Fotografie und Film fragen die 13 jurierten Künstlerinnen wie verwoben Vergangenheit und Gegenwart sind. Zwei Lesungen während der Ausstellungsdauer werfen zudem literarisch einen Blick zurück. Die Autorin Ulrike Prasse Schiefner liest eine Prosaminiatur, deren Ausgangspunkt ein Zitat von Doris Lessing ist und Jutta Rosenkranz beleuchtet in ihrem Text das Leben von Hedwig Dohm.

Ganz im Sinne der GEDOK als Künstlerinnenverband, dessen Gründung im Jahr 1926 mitten in die Zeit der Weimarer Republik fällt, liegt ein besonderer Fokus der Ausstellung auf der Selbstermächtigung von Frauen. Die Künstlerinnen beweisen einmal mehr, dass der Blick in die Geschichte ein wichtiges Instrument feministischer Reflexionen ist. Frauen haben Geschichte immer mitgestaltet, auch wenn der patriarchale Kanon sie gerne ausgeblendet hätte.

von: Jeanne

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen