In meinen Kalender importieren (ICS)

3. Workshop für Kinder und Jugendliche "Haiku und Bild" in der Lettrétage

Mehringdamm 61 10961 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: freier Eintritt
Montag 15.04.2019 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Vor langer, langer Zeit in einem fernen Land sprang ein Frosch vor den Augen eines alten Mannes platschend in einen Teich hinein. Daraufhin schrieb der Mann das Haiku-Gedicht: „Furu ike ya / Kawazu tobikomu / Mizu no oto [zu Deutsch: Der alte Teich. / Ein Frosch springt hinein / das Geräusch des Wassers]“. Der Mann war Basho, der heute als Haiku-Meister weltweit bekannt ist.

Was ist das Haiku überhaupt? Bevor man sich mit dem Haiku beschäftigt, muss man zunächst fleißig Japanisch lernen? Nein!

Wie sieht euer Haiku aus? Habt ihr Lust, euch beim Haiku Wettbewerb zu bewerben? Ihr seid nur noch einen Schritt davor! Denn ihr braucht noch ein Bild. In diesem Workshop lernt ihr, euer Haiku in ein Bild umzusetzen. Die Berliner Künstlerinnen Hanaa El Dagham und Haruka Sasaki werden euch Möglichkeiten zur Gestaltung eines Haiku-Bildes und Hilfestellungen dazu bieten.

von: Trio Rin

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen