In meinen Kalender importieren (ICS)

Fake News – CORRECTIV.Faktencheck

Leipziger Platz 9 10117 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 13.06.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Ständig hören wir von Fake News – aber was ist das überhaupt? Und was ist das Problem damit? Desinformation ist ein Problem für die Demokratie. Ein Weg, dagegen vorzugehen, ist das Fact Checking. Aber wie funktioniert das? Und was sind überhaupt gängige Falschmeldungen in Deutschland?

CORRECTIV.Faktencheck sucht nach irreführenden Behauptungen in den Sozialen Medien, überprüft die Fakten und veröffentlicht Artikel zum Thema. Um dem Problem auch an dem Ort entgegenzutreten, an dem es entsteht, kooperiert CORRECTIV seit 2016 mit der Plattform Facebook.

Tania Röttger, Leiterin der Faktencheck-Redaktion bei CORRECTIV gibt uns Einblicke, wie ihre tägliche Arbeit genau funktioniert. Welche Beiträge eignen sich für einen Faktencheck? Gibt es einfache Dinge, die jeder tun kann, um keine Falschmeldungen zu verbreiten? Wie wählen Faktenchecker aus, was sie prüfen, was muss bei der Recherche beachtet werden? Und wie läuft die Kooperation mit Facebook ab?

TEILNEHMER

Tania Röttger, Leiterin von CORRECTIV.Faktencheck

Eintritt frei

von: DSM

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen