In meinen Kalender importieren (ICS)

Exhibition opening Tuesday 2.7. 19-21h

eugen schönhaar strasse 6a 10407 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 02.07.2019 bis Samstag 13.07.2019 - Anfangszeit: 15:00 Uhr
Kategorie: Kunst
(scroll down for german)

2.7. - 13.7.2019
Urban Waters – Marja-Liisa Torniainen
The meaningful reflections of beauty
Opening: 2.7. at 19.00 – 21.00 Welcome – Willkommen

Marja-Liisa Torniainen's photographs from Athens belong to the series "Urban Waters" she has shot as well in Athens as in St Petersburg and Chemnitz. During this exhibition she's also exploring Berlin to find suitable waters for this concept.

Torniainen is a Finnish artist working in Tampere; she's as well a painter and writer as a photographer. Over the last decade, she has mostly concentrated on photographing but even then she sees the world with a painter's eyes.

As a painter she uses oil colours since only they enable her to get the variable nuances of colours visible enough. Also in photographing she's fascinated specially of the accuracy by which a good lense captures even the most sensitive hues of depicted objects. Some might find those objects meaningless but she believes in an old wisdom and a new knowledge according to which the whole universe lies inside every single cell.

Water with its different cultural meanings is the central element of her work. The reflections of light, details of old industrial buildings in her hometown and special angles of view to many European cities become vivid and even spiritually intermediated by water. Still, the artist doesn't live in an ivory tower but she's a socially active subject.

"Art is continuous investigation. An artist just examines phenomena vertically, with her whole existence – differently from a scientist but certainly not with minor results”, she says.

www.marjatorniainen.net

To her next exhibition artist Marja-Liisa Torniainen is seeking for voluntary Berliners as models. Photo shootings will be carried on locations chosen by models before noon or on Sundays and Mondays at agreed time. If you are interested in this project, please contact Tel. +358 451209453.
Participants will receive their photograph by e-mail till the end of August.

If you want to visit the exhibition outside the official opening hours, please call the number above.

***

Urbane Wasser – Die bedeutungsvollen Reflektionen der Schönheit

Marja-Liisa Torniainens Fotos von Athen gehören zur Serie „Urbane Wasser“, welche von ihr in Athen, St. Petersburg und Chemnitz aufgenommen wurden. Während der Ausstellung in der Galerie Pleiku wird sie sich auch in Berlin auf die Suche nach geeigneten Gewässern für dieses Konzept machen.

Torniainen ist eine finnische Künstlerin aus Tampere. Sie arbeitete bereits als Malerin, Autorin und als Fotografin, hat sich aber das letzte Jahrzehnt vor allem auf Fotografien konzentriert, hat sich dabei aber auch ihre Weltsicht als Malerin erhalten.

Als Malerin verlässt sie sich auf Ölfarben, da nur diese die verschiedenen Nuancen sichtbar genug machen. Auch als Fotografin interessiert sie sich vor allem für die Details und benutzt daher die besten Objektive, die selbst die feinsten Nuancen der gezeigten Objekte zeigen. Manche mögen diese Objekte für bedeutungslos halten, sie jedoch glaubt an alte Weisheiten und neue Entdeckungen, laut denen das ganze Universum in jeder einzelnen Zelle liegt.

Wasser dient mit seinen verschiedenen kulturellen Bedeutungen als zentrales Element ihrer Werke. Die Reflektionen des Lichts, Details alter Industriebauten in ihrer Heimatstadt und besondere Blickwinkel auf viele europäische Städte werden lebhafter und spirituell aufgeladen durch das Wasser. Nichtsdestotrotz lebt die Künstlerin nicht im Elfenbeinturm, sie ist sozial aktiv.

„Kunst ist eine kontinuierliche Untersuchung. Ein Künstler hat einen vertikalen Blick, den er mit seiner gesamten Präsens erlebt – Anders als ein Wissenschaftler, aber mit nicht minderen Ergebnissen“, wie sie sagt.

www.marjatorniainen.net

Für ihre nächste Ausstellung sucht Marja-Liisa Torniainen freiwillige Berliner als Models. Fotoshootings finden an von den Models gewählten Orten vormittags, an Sonntagen oder Montagen zu vereinbarter Zeit statt. Sollten Sie sich für das Projekt interessieren, melden Sie sich bitte unter +358 451209453.
Teilnehmer erhalten ihr Foto Ende August per E-Mail.

​Sollten Sie die Ausstellung außerhalb der normalen Öffnungszeiten besuchen wollen, melden Sie sich bitte unter der vorigen Telefonnummer.

von: Galerie Pleiku

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen