In meinen Kalender importieren (ICS)

Clara Tempel – Für eine atomwaffenfreie Welt ins Gefängnis?

Jazzkeller Aufsturz, Oranienburger Straße 67 10117 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 12.07.2019 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: International
Noch immer sind in Büchel (Rheinland-Pfalz) US-Atomwaffen stationiert, noch immer trainieren hier deutsche Bundeswehrpilot*innen den Atombombenabwurf und noch immer ist Deutschland ein Teil der nuklearen Bedrohung. Doch wie gestaltet man Protest gegen Atomwaffen?

Welche Protestformen es gibt – und wie zielführend diese sind – hinterfragen wir in einem Gespräch mit der Friedensaktivistin Clara Tempel. Clara hat 2016 im Protest die Startbahn des Atomwaffenlagers Büchel besetzt, woraufhin sie zu 30 Tagessätzen wegen Hausfriedensbruchs verurteilt wurde. Medienwirksam wurde ihre Kritik an den Atomwaffen besonders dadurch, dass Clara freiwillig sieben Tage eine Ersatzfreiheitsstrafe im Jugendgefängnis Hildesheim abgesessen hat.

Kommt also vorbei, tauscht eure Erfahrungen oder Anregungen aus und lasst uns gemeinsam einen bunten Abend rund um das Thema Protest gestalten! Wir freuen uns auf Euch!Der Eintritt ist frei.

von: ippnw.de

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen