In meinen Kalender importieren (ICS)

"Übergang": Eine interaktive Ausstellung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls

Zimmerstraße 23 10969 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 09.11.2019 - Anfangszeit: 09:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Tauchen Sie in die Geschichte ein:

Erleben Sie die Vergangenheit mit Hilfe zukunftsträchtiger Technologie in unmittelbarer Nähe des Checkpoint Charlie
1988 hatte Graham Smith eine revolutionäre Idee: Mit seiner selbst erfundenen Panoramamaschine aus 5 rotierenden Polaroidkameras machte er Bilder von der Mauer am Checkpoint Charlie, wiederholte diesen Prozess bis 2019 mehrfach und gestaltete schließlich eine interaktive Reise durch Raum und Zeit.
Um zu erleben, wie die Gegend um den Checkpoint Charlie noch vor dem Mauerfall aussah und wie rapide und umfassend der Wandel dieser Gegend war, bestimmt der Besucher selbst die räumliche und zeitliche Perspektive, die er wahrnimmt durch Sensoren und step pads in "Übergang #1" oder nimmt zwei Zeitpunkte praktisch gleichzeitig wahr, im Modul "Übergang #2".

Diese Austellung ist gleichermaßen für die Berliner von damals, die die Veränderungen hautnah miterlebt haben und für alle neuen Berliner, die ihre sich verändernde Stadt authentisch wahrnehmen wollen.

Die Ausstellung findet in dem Veranstaltungsbereich der Firma ThoughtWorks, lediglich eine Gehminute vom Checkpoint Charlie entfernt, statt.

Der Raum ist barrierefrei.

von: Stephie K

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen