In meinen Kalender importieren (ICS)

Ausstellung von 251 von Schülern gestalteten Berliner-Mauer-Miniaturen

Schlossstraße 10 12163 Berlin - zum Stadtplan
Montag 04.11.2019 bis Freitag 15.11.2019 - Anfangszeit: 10:00 Uhr
Ab dem 4. November sind im Boulevard Berlin im Rahmen der Feierlichkeiten zu 30 Jahren Mauerfall gleich zwei Ausstellungen zu sehen, die das vermutlich wichtigste Ereignis in der jüngeren deutschen Geschichte thematisieren. Für das Projekt „Kunst gegen Mauern“, initiiert von Lukas Wirths, wurden Miniatur-Mauerstücke von Berliner Schülerinnen und Schülern bemalt, davon werden nun rund 300 in einer Ausstellung gezeigt. Schirmherr ist der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland. Parallel wird „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“, eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer zu sehen sein.

von: candystormpr

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen