In meinen Kalender importieren (ICS)

Konzert im Buddhistischen Tor

Grimmstraße 11B-C 10967 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 24.01.2020 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: Musik
BOX OF CHOCOLATES ist ein unwahrscheinliches Indietronica Duo aus Berlin. Sängerin Eff und Gitarrist Loupoe sind so unterschiedlich, dass sie sich ohne einen deutlichen Tritt des Schicksals im Leben nie begegnet wären. Und so steht auch ihre Musik für krasse Kontraste: Bei BOX OF CHOCOLATES trifft glühend heiß auf eiskalt, zartbitter auf sauer-scharf, Hirnwindung auf Bauchgefühl. Das Ergebnis ist immer überraschend: Wie bei einer prima Schachtel Pralinen schmeckt jeder ihrer handgemachten Songs lecker, aber anders.

Seit ihrer Gründung 2016 veröffentlichten BOX OF CHOCOLATES ein Album und eine EP, die die wahnwitzige Bandbreite des Duos demonstrieren: Einmal quer durch alle Indie-Schattierungen, von sattem Alternative und hartem Cross-Over, über Blues und Folk bis hin zu Electronic und Trip Hop.

Auf ihrer neuen EP SACRILEGE! setzt BOX OF CHOCOLATES Werke der Renaissance und des Barock unter Strom und verpasst den 400 Jahre alten Stücken einen zeitgenössischen Energieschub!

Der Konzertabend APPLES & ORANGES im Buddhistischen Tor verspricht daher eine ungewöhnliche Kombination aus Musik, die scheinbar nicht zusammengehört, aus nie Gehörtem und nie SO Gehörtem.

www.box-of-chocolates.com

Alle sind herzlich eingeladen!
Konzert auf Spendenbasis

von: Amogharatna

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen