In meinen Kalender importieren (ICS)

Aus dem Archiv: Senta Minzlaff (1909 - 1999)

Berlin - Berlin
Freitag 16.07.2021 bis Freitag 30.07.2021 - Anfangszeit: :14 Uhr
Kategorie: Kunst
Ein blauer Affe turnt mit anderen bunt gescheckten wilden Tieren über die Bildfläche. Ein Wesen mit Vogelkopf trägt zwei kleine Götterfigurinen an einem Band in seinem Schnabel. Im Hintergrund ein strahlend bunter Sonnenstern. Der knallrote Katzengott bleckt seine spitzen Zähne, beäugt von Maskenwesen und einer pinkfarbenen Schlange, die aus seinem Körper herauszuwachsen scheint.
Das ist die Welt der Malerei von Senta Minzlaff, zu der ebenso bunt-idyllische Szenen in Gärten und auf den Zooterrassen gehören, wie farbenprächtige Figurenbilder und Portraits. Minzlaffs Kunst ist ein sprühender Farbenkosmos, der ihre Studien und Eindrücke umhüllt - sei es bei einer Portraitsitzung, sei es bei einem Besuch des ethnologischen Museums oder des Zoos in Berlin, sei es auf Reisen nach Südamerika, insbesondere Mexiko.
Zufällig entdeckte der Berliner Sammler Wolfgang Etterich den Nachlass der großartigen Malerin und des GEDOK Mitglieds bei einem Trödler.
Eine Auswahl der geretteten Blätter, allesamt Mischtechnik auf Papier, werden nun in der Galerie GEDOK Berlin gezeigt.
Aus dem Archiv: Malerei von Senta Minzlaff, 16.-30.07.2021, Galerie GEDOK Berlin, Suarezstr. 57, 14057 Berlin, Mi-So 14-18:00 Uhr. www.gedok-berlin.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Freitag, 16.07.2021, 19:00 Uhr, Vernissage mit Begrüßung durch die GEDOK Berlin und Einführungsworte durch Dr. Wolfgang Etterich.

von: Antikmeile

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin