In meinen Kalender importieren (ICS)

Das Romanische Café im Stil der 20er (Mi - Mo)

Tauentzienstraße 9 10787 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 06.01.2024 bis Sonntag 30.06.2024 - Anfangszeit: 12:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Ausstellung “Das Romanische Café im Berlin der 1920er-Jahre” am Originalschauplatz im Erdgeschoss am Atrium des Europa Centers. Mittwoch - Montag 12-19:30 Uhr
Auf 130 Quadratmetern erzählt die Pop-up-Ausstellung über das legendäre Romanische Café, wer es besuchte und welche Rolle das Café und sein Umfeld in den „goldenen“ 1920er-Jahren im Berlin der Weimarer Republik spielten. Die Ausstellungsinszenierung umfasst Alltagsgegenstände, Fotos, Texte, Filmausschnitte und eine 3-D-Simulation. Die Schaufenster der Ausstellung locken unter anderem mit einem Charleston-Tanzkursvideo und einem Blick auf die Umgebung der Gedächtniskirche damals und heute. An einem Originaltisch mit Stühlen können die Ausstellungsbesucher:innen Platz nehmen, als säßen sie auf der Terrasse des Romanischen Cafés. Im Zentrum der Ausstellung kann die/der Besucher:in in das Romanische Café als Erlebnisraum eintauchen. Mit zeitgenössischen Darstellungen des Cafés und seiner Gäste in Malerei, Grafik, Presse, Literatur und Musik wird das Café als Anziehungspunkt der kulturellen Avantgarde der 1920er-Jahre lebendig. Einige der Exponate werden erstmals öffentlich präsentiert.
Quelle Pressemeldung Bezirksamt

von: Nick

Bilder aus Berlin