In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Repair Café I

Mönchstraße 8 13597 Berlin - zum Stadtplan
Montag 29.05.2017 - Anfangszeit: 17:30 Uhr
Kategorie: Wissen live
Reparieren statt Wegwerfen – Unser Repair Café wird 4 Jahre alt!

Das Reparieren ist eine vergessene Fähigkeit, die aber zur Ressourcenschonung beiträgt und außerdem das Bewusstsein dafür stärkt, welcher Aufwand eigentlich in den Konsumgütern steckt. Beim Repair Cafe können Besucher kaputte Gegenstände mitbringen und erhalten Hilfe bei Fehlersuche und Reparatur. Alles beruht auf Freiwilligkeit und Eigenverantwortung, die Teilnahme ist kostenlos. Spenden, auch in Form von Werkzeugen sind aber gern gesehen.

Zur Erinnerung: Seit Mai 2013 hat Spandau ein Repair Café. Diese Idee hat sich aus den Niederlanden in Windeseile in ganz Europa verbreitet. Und Spandau war ganz vorne dabei! Denn unter den Bewohnern ist das Interesse groß, die Lebensdauer von Gebrauchtgütern per Reparatur und Wartung zu verlängern. Sowas lernt man im Repair Café, wo freiwillige Helfer zusammen kommen und die Besucher dabei unterstützen, Fehler und Schäden zu identifizieren und zu beheben. Die Treffen werden von der KlimaWerkstatt Spandau organisiert und finden seit Anfang des Jahres wieder in Zusammenarbeit mit der evangelischen Luthergemeinde immer am letzten Montag im Monat im Paul-Schneider Haus statt. Um dem mittlerweile zu groß gewordenen Andrang gerecht zu werden, wurde bereits ein dreiviertel Jahr später ein zweites Repair Cafe eröffnet, diesmal zusammen mit dem Verein ‚Meine Wilhelmstadt e.V.‘. Genutzt werden die Räume im Stadtteilladen in der Adamstr. 39. Hier trifft man sich bei Kaffee und Kuchen jeden 2. Donnerstag im Monat und bietet Hilfe zur Selbsthilfe schwerpunktmäßig für Elektrogeräte. Im Paul-Schneider-Haus finden Spandauer Bürger*innen auch Unterstützung bei Näharbeiten und Fahrradreparaturen.

Dieses Repair Café findet jeden letzten Montag im Monat statt.

//
//

von: KlimaWerkstatt Spandau

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin