In meinen Kalender importieren (ICS)

"Wegbereiterinnen" - Lesung im RegenbogenCafé

Lausitzer Straße 22 10999 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei - Spenden willkommen.
Dienstag 05.02.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Buchvorstellung mit Gisela Notz und Hella Hertzfeldt

Musik: Isabel Neuenfeldt

Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte.

Bei dem Buch handelt es sich um ein Nachschlagewerk über 192 bekannte, aber auch zu Unrecht vergessene Frauen aus der (inter)nationalen emanzipatorischen Frauenbewegung in Text und Bild.

Vorgestellt werden politisch und künstlerisch aktive Frauen aus der ganzen Welt. Sie sind zwischen den Welten gewandert und haben zeitlebens keine Ruhe geben wollen mit ihrem Kampf um eine bessere friedliche Welt ohne Unterdrückung.

Mit dem Buch „Wegbereiterinnen“ werden sie aus der Vergessenheit geholt. Das inspirierende Nachschlagewerk enthält eine weitgefächerte Auswahl von Frauenschicksalen.

Aus ihren Biografien können wir für das Hier und Jetzt lernen, dass es wichtig ist, sich für ein besseres Leben zu engagieren, nicht aufzugeben, auch wenn es Niederlagen gibt. Zumal wir heute wieder Kämpfe führen (müssen), von denen wir gehofft hatten, sie schon längst gewonnen zu haben.

Isabel Neuenfeldt singt Lieder aus der Frauenbewegung, Lieder von Frauen für Frauen, international - und wird sich inspirieren lassen von den Frauen, die Hella und Gisela an dem Abend vorstellen wollen.

Sie ist Sängerin und Schauspielerin; ihr Akkordeon begleitet sie... bei allem... - sehr einfühlsam und geduldig :).

von: Silke

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen