In meinen Kalender importieren (ICS)

10. #EuropaSalon mit Priya Basil

Bergstrasse 2 10115 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Spende erwünscht
Montag 12.08.2019 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Am 12. August ist unser nächster #EuropaSalon und es gibt Grund zu feiern: Zehnter Salon, Jubiläum, hurra! Seit Februar 2018 begrüßen wir spannende Vordenker, Publizisten, Autoren und Künstler zu Lesungen und Debattenrunden mit Musik in unserem kleinen europäischen Salon im Herzen Berlins. Zehn Mal haben wir gelauscht und produktiv gestritten, diskutiert und genossen. Manchmal war es verflucht heiß in unserem Salon, manchmal ging es hoch her, immer war es anregend und hat uns viel Freude gemacht. Wir hoffen, euch auch!
Grund genug für ein dickes Dankesschön: an unsere engagierten Gäste auf der Bühne, die zuweilen selbst Anreisen aus fernen Winkeln Deutschlands (manchmal sogar über die Grenzen hinaus) in Kauf genommen haben, um zu uns zu kommen; an unsere wunderbaren Musiker, die uns an den Abenden so oft verzaubert haben und manchmal einer erhitzen Debatte erholsame Abkühlung bescherten; an das Team der Z-Bar, allen voran Günter, das uns so freundlich und professionell betreut und das Gedränge im zuweilen überquellenden Kinosaal gelassen weggelächelt hat; an alle, die uns so großartig unterstützen, ohne Honorar und nur für die gute europäische Sache; und natürlich, liebe Freundinnen und Freunde, an Euch, unsere Gäste, ohne die der Europasalon nie fliegen gelernt hätte. DANKE, dass ihr dabei seid! Zum Jubiläum, soviel sei verraten, möchten wir euch daher mit einer kleinen Überraschung bedanken.

Und mit einem Gast auf der Bühne, dessen Thema nicht besser zu unserem Jubiläum passen könnte: Europäische Gastfreundschaft. Die britische Autorin Priya Basil hat darüber gerade ein schönes Buch geschrieben, ein leidenschaftliches Plädoyer für ein gastfreundliches Europa.

„Ich lade dich ein“ bedeutet für Basil mehr als die Aussicht auf einen anregenden Abend bei leckerem Essen und guten Gesprächen. Gastfreundschaft ist für sie ein vielseitiges Geben und Nehmen, das Familie, Freunde und Fremde einschließt und in jeder Kultur etwas anders ist. Und davon kann Priya Basil, die in London geboren, in Kenia aufgewachsen, heute in London und Berlin zuhause, wunderbar erzählen. Von den indisch-kenianischen Traditionen ihrer Familie, von einer unerwarteten Einladung zum Spargelessen und einer Massenspeisung in einem Sikh-Tempel mitten in Berlin. Und warum eigentlich wird in Europa so gern am reich gedeckten Tisch über Gott und die Welt, Politik und Kultur diskutiert? Wie hat sich die Idee der Gastfreundschaft in Europa in den vergangenen Jahren verändert? Und könnte eine neue, gemeinsame Kultur der Gastfreundschaft die Bürger auf dem Kontinent enger zusammenschweißen? Wie müsste sie aussehen?
Priya Basil engagiert sich leidenschaftlich für Europa. Sie hat zahlreiche Publikationen über die Europäische Union verfasst und startete 2017 eine viel beachtete Kampagne für einen gemeinsamen Europäischen Feiertag (auch bei uns auf dem Gendarmenmarkt hielt sie dafür eine flammende Rede). Basil ist Mitgründerin von Authors for Peace, einer Autoren-Plattform für Schriftsteller zur Friedensförderung und organisierte 2017 den Internationalen Kongress für Freiheit und Demokratie auf dem Internationalen Literaturfestival Berlin. Sicher ist: Langeweile ist an einem Abend mit ihr ausgeschlossen. Wie schrieb das Magazin Wired? Basil sei „eine jener zeitgenössischen Schriftstellerinnen, deren Leben nicht zwischen zwei Buchdeckel passt, da es einfach zu unglaublich“ ist.

Was wäre unser #EuropaSalon ohne Musik, diesmal Oz Seyhan und Gabriela Bertin ein Berliner Duo(Kaltes Gericht), das mit Eigenkompositionen auf deutsch und polnisch mit der Welt kommuniziert.

Termin: 12.8.2019

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.45 Uhr

Ort: Alter Kinosaal in der Z-Bar, Bergstraße 2, 10115 Berlin-Mitte

von: Ursel

Mehr Infos im Internet:
Hinweis: Ursel sucht nette Leute als Begleitung

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen