In meinen Kalender importieren (ICS)

DEMOKRATIE IM ABBAU Fragen zu Rechtstaatlichkeit und Menschenrechte in Katalonien und Spanien

Rosa-Luxemburg-Str. 30 10178 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Platz beschränkt, Reservierung empfohlen: https://babylonberlin.eu/programm/live/literatur-live/3038-demokratie-im-abbau
Donnerstag 28.11.2019 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Kategorie: International
Gespräch mit Elisenda Paluzie, Vorsitzende der Katalanischen Nationalversammlung (ANC) und Josep Costa, Vizepräsident des Katalanischen Parlaments und Jurist im internationalen Verteidigungsteam von Präsident Carles Puigdemont. Seitdem das Oberste Gericht Spaniens am vergangenen 14. Oktober die harten Urteile gegen die katalanischen politischen Gefangenen gefällt hat, will Katalonien nicht mehr zur Ruhe kommen. Während der spanische Staat weiterhin die Repression gegen die katalanische Dissidenz betreibt, versucht der Sozialdemokrat Pedro Sánchez eine Regierungskoalition mit der linken Podemos zu bilden und dafür die Stimmen der katalanischen Unabhängigkeitsparteien zu gewinnen. Wie lange wird es dauern, bis die Europäische Justiz sich über die harten Urteile äußert und wie lange werden die politischen Gefangenen einsitzen?
Katalanisch und deutsch mit konsekutiv-Übersetzung
Eintritt frei, Reservierung empfohlen.
Weitere information: info@anc-deutschland.cat

von: Mikakus

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen