In meinen Kalender importieren (ICS)

+++ABSAGE+++Film Matters!

Potsdamer Straße 2 10785 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 18.03.2020 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: Kino
+++ACHTUNG: Die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus NICHT statt! +++

+++FIRST STEPS möchte verantwortungsbewusst mit der Situation umgehen und dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und gefährdete Risikogruppen zu schützen. Die Entscheidung wurde nach gründlicher Abwägung getroffen, wir bitten um Euer und Ihr Verständnis!+++


20 Jahre FIRST STEPS & DFFB: Das Eigene finden

Bei der Abschlussveranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum des Deutschen Nachwuchspreises "First Steps" reflektieren drei DFFB-Absolvent*innen, die am Beginn einer professionellen Laufbahn stehen, Erfahrungen und Strategien, Wünsche und Forderungen: Wie gelingt es, während des Studiums und danach, das Eigene zu finden und immer wieder durchzusetzen, auch gegen Dozent*innen? Warum und worüber wollen und werden wir Filme machen?

Die Filmemacher*innen repräsentieren dabei jeweils unterschiedliche, sehr eigene Haltungen, filmische Welten und künstlerische Selbstverständnisse:
• Julia Langhof, Regisseurin "Lomo – The Language of Many Others" (2017)
• Lukas Feigelfeld, Regisseur "Hagazussa" (2018)
• Agnesh Pakozdi, Kamerafrau "Das Melancholische Mädchen" (2019)

Das Gespräch führt Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie. Zudem zeigt die Deutsche Kinemathek als Archiv der DFFB Ausschnitte aus den aktuellen Abschlussfilmen.

Ort: Stiftung Deutsche Kinemathek, Veranstaltungsraum (4. OG)

von: CaroSchöps

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen