In meinen Kalender importieren (ICS)

Klimawandel in der Arktis. Ist die große Schmelze noch zu stoppen?

Schönhauser Allee 176 10119 Berlin - zum Stadtplan
Montag 16.03.2020 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Wie steht es um die Arktis? Und was bringt die Zukunft? Beobachtungen aus Expeditionen und Analysen.

In der Arktis schwindet das Meereis auf dem Polarmeer in atemberaubendem Tempo, die Temperaturen steigen zwei- bis dreimal so schnell wie in anderen Regionen der Erde, und die Gletscher schmelzen messbar dahin. Dirk Notz forscht seit vielen Jahren über die Entwicklung des Meereises. In seinem Vortrag berichtet er über seine Erfahrungen und Beobachtungen in der Arktis, in die ihn zahlreiche Expeditionen geführt haben, und erörtert Fakten und wissenschaftliche Hintergründe des globalen Klimawandels. Dazu gehört die Rekonstruktion von Klimaveränderungen in der erdgeschichtlichen Vergangenheit ebenso wie die Beobachtungen der letzten Jahre und Simulationen der zukünftigen Klimaentwicklung.

Vortrag Dirk Notz, Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Meteorologie Hamburg

Anschließend im Gespräch mit Thomas Prinzler, Wissenschaftsjournalist (RBB Inforadio)

Eintritt frei

von: maxauskiel

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen