In meinen Kalender importieren (ICS)

Die Architektur der Fünfzigerjahre | Fotovortrag mit Detlef Bluhm

Altonaer Str. 15 10557 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 18.03.2020 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Die Hansabibliothek lädt zu einem Fotovortrag mit Detlef Bluhm über die Architektur der Fünfzigerjahre ein.

In den Fünfzigerjahren gaben sich in Deutschland die Verdrängung der NS-Zeit und der Wunsch nach einem architektonischen Neuanfang die Hand. Berlin aber wollte noch mehr. Aus den Trümmern des Weltkriegs sollte die modernste Stadt der Welt entstehen.
Von der zeitlosen Modernität der damals entstandenen Architektur zeugen heute noch Meisterwerke wie das Telefunken-Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz, der Zoopalast und das Kino International, das Haus der Kulturen der Welt und das Corbusier-Haus, das Café Moskau, das Hansaviertel, die Kunsthochschule Weißensee und viele mehr.
Der Fotograf Detlef Bluhm setzt die Highlights der Nachkriegsmoderne in Ost und West gekonnt in Szene und erläutert in seinem Einführungstext die Hintergründe.

von: StbMitte

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen