In meinen Kalender importieren (ICS)

"Wegbereiterinnen: Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte"

Naunynstrasse 72 10997 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 03.03.2020 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Lesung mit Gisela Notz (Autorin / Herausgeberin)

In dem Band sind 192 Frauen versammelt, die in sechzehn Wandkalendern aus den Jahren 2003 bis 2018 erschienen sind. Zahlreiche Historiker*innen und an Geschichte interessierte Frauen und einige Männer haben daran über 16 Jahre lang gearbeitet.

Entstanden ist eine Sammlung von Politikerinnen, Gewerkschafterinnen, Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen, Sozialarbeiterinnen, Tänzerinnen, Sängerinnen, Schauspielerinnen, Pädagoginnen, Architektinnen, Fotografinnen, Schriftstellerinnen, Freidenkerinnen, Frauenrechtlerinnen und Feministinnen, Widerstandskämpferinnen, Friedenskämpferinnen und anderen Frauen aus den internationalen emanzipatorischen Bewegungen.

In der Frauen*kampftagswoche wird Gisela Notz einen Schwerpunkt auf streikende Frauen legen und uns die Biographien und Bilder von Frauen vorstellen, die Streik - ob individuell oder organisierst - als Mittel eingesetzt haben, um für ihre Rechte zu kämpfen.

Keine Anmeldung notwendig. Offen für alle.

Ort: Seminarraum, Naunynstr. 72

von: Schoko

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen