In meinen Kalender importieren (ICS)

Auftaktveranstaltung Lasst die Lieder froh erschallen

Berlin - Berlin
Mittwoch 30.12.2020 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
*****
Die Veranstaltung findet über den Video-Konferenzdienst Zoom statt und wird aufgezeichnet.

Um den Link zur Teilnahme zu erhalten, ist eine Anmeldung per E-Mail bis zum 29.12.20 an veronika.kiesche@j-arteck.org nötig.

*****

Wie lebten jüdische Flüchtlingskinder, die vor antijüdischen Pogromen in Osteuropa nach Berlin geflohen waren in den 1920er und 1930er Jahren? Dieser übergeordneten Frage nähern sich Berliner Schüler*innen und die Jugendbildungsstätte J-ArtEck e.V. im Bildungsprojekt “Lasst die Lieder froh erschallen” an.

In der Kick-Off Veranstaltung am 30.12.20 werden wir in einem Gespräch mit der Autorin und Kuratorin Dr. Elena Solominski mehr über den Verein “Kinder-Freunde”, der von Jacob Teitel gegründet worden war und eine wichtige Anlaufstelle für Berliner Kinder und Jugendliche – jüdisch und christlich – darstellte, erfahren.

Untermalt wird die Veranstaltung mit Musik von Daniel Kahn und einer Gedichtlesung einer Alumna der J-ArtEck Jugendbildungsstätte e.V.

Das Team der J-ArtEck Jugendbildungsstätte e.V. lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der online Kick-Off Veranstaltung am 30.12.20 um 19 Uhr via Zoom im Bildungsprojekt “Lasst die Lieder froh erschallen” ein.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

Gefördert wird das Projekt durch #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland e.V. aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI)”

von: VQ

Bilder aus Berlin