In meinen Kalender importieren (ICS)

The Forage – Skulpturroute in Moabit

Mathilde Jacob Platz 10551 Berlin - zum Stadtplan
Donnerstag 13.05.2021 bis Sonntag 16.05.2021 - Anfangszeit: 12:00 Uhr
Kategorie: Kunst
The Forage
Skulpturroute in Berlin Moabit
13.-16. Mai 2021

Während viele unserer Interaktionen im Moment online stattfinden, bleibt das gemeinsame Draußen der Ort, an dem wir mit allen unseren Sinnen die materielle Welt durchstreifen können, um uns von unserem Lagerkoller für einen Moment zu befreien. Die KünstlerInnen der Forage verstricken sich in diesen Stadtraum. Ihre Interventionen hinterfragen, unterwandern und nehmen das an, was schon da ist. Die Werke der Ausstellung können mithilfe einer Karte entdeckt werden. Passanten stoßen währenddessen zufällig über sie.

Diese zweite Skulpturroute kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sich die OrganisatorInnen, das Künstlerkollektiv Æ Project, persönlich nach einer Perspektive sehnen: nach etwas, das nicht abgesagt oder verschoben werden kann. Das Bedürfnis danach ist seit dem letzten Jahr nur noch dringender geworden. Wir nehmen das, was wir in Kreuzberg gelernt haben, um die diesjährige Forage in dem verblüffenden, industriellen, Gefängnisverplombtem, Skulpturreichen, Ausländerbehörderischen, grassrootsaktiven, Beamtenbelebten, verlockenden Alltagsviertel zu präsentieren, das die Berliner Insel Moabit ist.

Mit Amer Akel, Özlem Altin, Natalie Brück, Oliver Bulas, Kitsum Cheng, Zuzanna Czebatul, Monika Dorniak & Martin Kohout, Dora Dukesac, Itamar Gov, Julia Gryboś & Barbora Zentková, Maki Ishii, Yala Juchmann, Theresa Kampmeier, Marlene Kargl, Gabriela Lesmes López, Natasja Loutchko, Alanna Lynch, Adrian Montenegro, (Tom or) Judy Moore, Shane Munro, Maru Mushtrieva, Leonie Nagel, Esper Postma, Max Pourro, Belen Resnikowski & Sunniva Innstrand, Romy Rüegger, Adam Shiu-Yang Shaw, Anton Steenbock, Camilla Steinum, Nolico Taki, Mark Walker und Steven Warwick.

The Forage ist eine Einladung, den Kiez auf der Suche nach diesen Schätzen zu durchstöbern – und der Karte quer durch Moabit zu folgen!

Die Ausstellungskarte ist ab dem 12. Mai auf unserer Website www.aeproject.info zu finden. The Forage wird vollständig von den beteiligten KünstlerInnen finanziert.



>> For English go to Website

von: tbot

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin