Einladung zum Singen: Eisler - Prokoll

Lenaustr. 4 12047 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Regelmäßige Teilnahme erwünscht
Jeden Mittwoch - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: Musik
Probe im Refugio Chor ab 16. Juni 2021 um 19 Uhr jeden Mittwoch von 19:30 - 21 Uhr
Leitung: Regina Yantian. Anmeldung: reginayantian@gmail.com. Das Refugio hat einen großen Saal mit Flügel, eine Dach-Terrasse über den Wipfeln Berlins und einen wohlklingenden Hinterhof. Wir entscheiden gemeinsam, ob wir drinnen oder draussen proben. Es gelten die jeweiligen Regeln des Berliner Senats für Chorsingen.

Die Aufführung in der Berliner Philharmonie ist für den 2.2.2022 geplant.

Ab August sind weitere Chöre in vielen Teilen der Stadt mit uns unterwegs. Dann laden wir noch einmal ein. Für Nachfragen sind wir jederzeit gerne da: massnahme1mai14@gmail.com

Wir - sind die Regisseurin Fabiane Kemmann, der Musiker Peter Aidu und das Symphonie-Orchester ohne Dirigent Persimfans (das „klassische Musik aufleben lässt, als wäre sie Rock 'n Roll“, SWR 3), die Chorleiterin Regina Yantian und SängerInnen des professionellen Synagogal Ensembles Berlin, die Dirigentin Ekaterina Antonenko mit Intrada, der Dramaturg und Schauspieler Satchel Reemtsma und andere wunderbare Menschen - und weil die Stücke einen Großen Gemischten Chor haben, Orchester, SolistInnen, sind das nur einige, die Sie einladen, mit unterwegs zu sein!

Mit Eisler und Brecht:
Kommt heraus!

von: moehre

Bilder aus Berlin