In meinen Kalender importieren (ICS)

Fête du seeee - Ein Musikfest im Strandbad Tegelsee

Schwarzer Weg 95 13505 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Konzertbesuch kostenlos, Eintritt zum Strandbad 3 Euro
Samstag 14.08.2021 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Festivals
Wir feiern ein Fête du Seeee im Strandbad! Am Samstag, 14. August, versammeln sich im Strandbad Tegelsee Bands zu einer so noch nie gehörten Fusion: arabische Melodien, elektronischer Balkan Soul, eine byzantinische Lyra, alternativer Indie Rock und ein Hauch Dream Pop.

LineUp:

16:30-17:15: Madar Band
17:15-17:45: Theresa Zanon
18-18:45: Terra Nullius
18:45-19:30: Pesto
19:30-20:15: Big Bad Shakin'
20:30-21:15: Animal Garden
21:15-22: Get High Fiona

Adresse Strandbad Tegelsee: Schwarzer Weg 95, 13505 Berlin
Bus 222 bis Spechtstraße dann 1200 m Fußweg, U-Bahn: U6 bis Alt-Tegel oder auf dem Rad!
Eintritt ins Strandbad: 3 Euro, Konzertbesuch inbegriffen

Zu den einzelnen Bands:

MADAR
ist eine von Amjad, Roni und Majd in Berlin gegründete Band, die mit ihrer Mischung aus Flamenco, Latin und volksarabischen Melodien bezaubert.

THERESA ZANON
ist eine Berliner Singer-Songwriterin und Multiinstrumentalistin. Ihre Acoustic-Popsongs erzählen von von den Herausforderungen, denen sie als queere Person begegnet.

TERRA NULLIUS
ist ein Musiktheater für zwei Performer*innen, verstärkte Lira Calabrese, Live-Elektronik, synthetische Stimmen, fixed-media (Audio und Video). Entworfen, geschrieben und aufgeführt von Astra Irene Susi und Edoardo Micheli.

PESTO
ist die Musik einer mediterranen Insel, zwischen Wedding und Hansaviertel.
Zutaten: 200g Hanfblätter oder Basilikum, 7el Olivienöl, 2 Zehen Knoblauch, 1 grüne Paprikaschote,
10 Wallnusskerne, Prise Piment und Salz. Alle Zutaten in den Mixer geben und kräftig zermatschen.

BIG BAD SHAKIN‘
Wenn massive Gitarrensounds und ein rumpelnder Bass mit präzisen Drumbeats und einem notorischen Jerry Lee Lewis-Piano gewaltsam in Richtung Startbahn nach „Straight-into-the-face“ rollen, dann sind BIG BAD SHAKIN‘ in Hochform!
Crazy Sören - piano & vocals , Felix Hackmann - drums, Kev Shoulder Widraczek - guitars, Paolo Di Stefano - bass

ANIMAL GARDEN
macht alternativen Indie Rock mit einem Hauch Dream Pop. Mehrstimmige Vocals, zwei Gitarren, Bass, Synth und Drums sorgen für einen warm wabernden, temporeich treibenden Sound.

GET HIGH FIONA
ist ein elektronisches Balkan Soul Songwriting-Duo. Guido Hieronymus und Biljana Pais erzählen vom Balkan beeinflusste Geschichten, spielen Keyboard, Wavedrums, Gitarre. Ihre Loops und Stimmeffekte haben schon die Belgrader Radiocharts geknackt. Heute sind sie das Finale im Strandbad!

von: Neue Nachbarschaft // Moabit

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin