In meinen Kalender importieren (ICS)

Sommerkino Abschluss - Kindheit und Jugend in der Weimarer Republik – Open-Air Filmreihe im Museum Pankow

Prenzlauer Allee 227/228 10405 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 18.08.2021 - Anfangszeit: 21:00 Uhr
Kategorie: Kino
»Tagebuch einer Verlorenen«
D 1929 I Regie: G. W. Pabst I 112 Minuten

Der Film zeigt das Leben von Thymian, die nach der Geburt eines un­ehelichen Kindes von ihrer Familie ver­stoßen wird. Fortan lebt sie in einem Heim, in welchem sie unter dem sadisti­schen Regiment des Vor­steher-Paares leidet. Mit Hilfe des Grafen Osdorff gelingt es ihr, in die Groß­stadt zu entkommen.

Einführung: Jennifer Graubener

Anmeldungen bitte unter: https://forms.gle/bqM8D4YVJUii9wyg9

Kindheit und Jugend in der Weimarer Republik – Open-Air Filmreihe im Museum Pankow – Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung »Aufbruch und Reformen – Pionierinnen und Pioniere der modernen Sozialarbeit in Prenzlauer Berg während der Weimarer Republik.«

Die Ausstellung kann im Vorfeld der Veranstaltung ab 20 Uhr besucht werden.

Foto: © Tagebuch einer Verlorenen/1929/Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung

von: katy

Bilder aus Berlin