In meinen Kalender importieren (ICS)

Moritz Matthies liest aus: Der Wald ruft

Badstr. 39 13357 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Anmeldung: stiewe@stadtmuster.de
Donnerstag 09.09.2021 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Moritz Matthies liest in der Bibliothek am Luisenbad aus Band 6 der Bestseller-Reihe um die beliebten Erdmännchen Ray und Rufus und verspricht wieder ein tierisches Krimi-Vergnügen zu werden: Der Berliner Zoo braucht Geld und Zoochef Windhoeck verhökert kurzerhand den Clan der beliebten Erdmännchen an ein Gartencenter im eiskalten Oslo. In letzter Sekunde gelingt dank Ray und Rufus die Flucht. Völlig erschöpft und mit nichts als dem felligen Leben landet der Clan nach langer Irrfahrt in einem lauschigen, Sicherheit verheißenden Wald. Doch die Idylle trügt, denn die Waldbewohner, allen voran Keiler Herrmann, sind alles andere als begeistert von den Neuen. Als ausgerechnet Rufus sich in eine Häsin verguckt, Ray einen Discoschuppen aufzieht und ein paar junge Erdmännchen mit halluzinogenen Früchten experimentieren, eskaliert der Konflikt ...

Moritz Matthies ist das Pseudonym eines Autoren-Duos. Hans Rath, Jahrgang 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Seine Romane sind regelmäßig auf den Bestsellerlisten, zwei wurden bereits verfilmt. Edgar Rai, 1967 geboren, studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Marburg und Berlin. Er hat mehrere erfolgreiche Romane veröffentlicht. Beide Autoren leben in Berlin und haben gemeinsam die Bestsellerserie um die Erdmännchen Rufus und Ray geschrieben.

Die Lesung läuft Im Rahmen des Projektes Kiezkosmos des Quartiersmanagements Badstraße.

von: StbMitte

Bilder aus Berlin