In meinen Kalender importieren (ICS)

Finn-Ole Heinrich "Schlafen wie die Rüben" (Familienlesung)

Adalbertstraße 2 10999 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Nur mit Anmeldung unter info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de, telefonisch unter 030-5058 5224 oder vor Ort an der Service-Theke im 1. Stock
Samstag 11.09.2021 - Anfangszeit: 14:30 Uhr
Eine Lesung am Nachmittag für die ganze Familie: Der Autor Finn-Ole Heinrich liest aus dem Buch “Schlafen wie die Rüben”, das er zusammen mit Dita Zipfel und Tine Schulz geschrieben und entwickelt hat. Neben einer unterhaltsamen Lesung gibt es auch noch viel Raum für Fragen. Zum Buch: Hereinspaziert in die Rübenhöhle, wo Familie Rübe jeden Abend nach allen Regeln der Kunst wegschluumt, einratzt, Heia macht, um die Wette schnarcht, sich in die Kissen wirft. Alles ist dabei genau geregelt, einhundertdrei kleine Details gilt es zu beachten: Los geht‘s mit Hüpferei, dann Esel Olga schütteln, dann den Himmel striegeln und dann die Betten verdauen ... Na gut, das stimmte jetzt noch nicht so ganz. Aber versuchen wirs einfach nochmal, bis es irgendwann passt – und alle beruhigt einschlafen können.
Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel (Deutscher Jugendliteraturpreis 2020) haben einen wilden Einschlafreim geschrieben, der sich nach ein paar Wiederholungen erst so richtig zurechtruckelt und dann ganz sanft und ruhig wird. Wunderbar illustriert von Tine Schulz. Finn-Ole Heinrich ist vielfach ausgezeichneter Autor von Erzählbänden, Romanen (Räuberhände), und Kinderbüchern (Maulina Schmitt / Frerk, du Zwerg). Für seine Kinderbücher erhielt er u.a. den LUCHS 2015, das Hamburger Tüddelband 2014, den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2014 und den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012. www.finnoleheinrich.de LeseGarten der Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal
(bei Regen in der Bibliothek)
11. September 2021, 14:30 Uhr
Eintritt frei
Nur mit Anmeldung unter info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de, telefonisch unter 030-5058 5224 oder vor Ort an der Service-Theke im 1. Stock

von: Bib-FK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin