In meinen Kalender importieren (ICS)

Lesung mit Katharina Finke „Loslassen - Wie ich die Welt entdeckte und verzichten lernte“ und „Losleben“ im Jenseits der Turmstraße

Turmstraße 10 10559 Berlin - zum Stadtplan
Mittwoch 29.09.2021 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Als Finke ihren Mietvertrag kündigt, entschließt sie sich, alles loszulassen, was sie bindet. Sie verschenkt und verkauft beinahe ihren ganzen Besitz, macht das Reisen zu ihrem Alltag und arbeitet rund um den Globus. Sie lernt, ihren Impulsen zu trauen und ihre Ängste zu erforschen; schätzt die Erfahrungen, die sie unterwegs sammelt und das intensivere Lebensgefühl, das sie durch die Befreiung von materiellen Dingen verspürt. Sie erlebt, wie radikale Freiheit überglücklich und zutiefst einsam macht. Finke lernt, was es heißt loszulassen und woran es sich lohnt festzuhalten. Sieben Jahre lang reist Finke ohne festen Wohnsitz und nur mit dem Nötigsten ausgestattet als Journalistin um die Welt. Als sie mit ihrem Freund David in Südostasien unterwegs ist, stellt sie fest, dass sie schwanger ist. Sie berichtet von ihrer turbulenten Schwangerschaft, den Reisen mit Kind, dem Mut, sich als Familie von festgefahrenen Denkweisen zu lösen und stellt fest, dass das Muttersein vieles verändert und ein ganz neues Glück mit sich bringt: das Abenteuer, gemeinsam frei zu sein.

Bildcopyright: David Weyhand

von: mellifee

Bilder aus Berlin