In meinen Kalender importieren (ICS)

Anaqronías. Eine fotografische Annäherung à la Cervantes (Mo - Fr)

Rosentraße 18 10178 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 29.04.2022 bis Freitag 14.10.2022
Kategorie: Kunst
Die Fotografieausstellung Anaqronías ist eine zeitgenössische Annäherung an Miguel de Cervantes' Don Quijote. Eine Werksschau, in der der Fotograf Juan Antonio Cerón die weiblichen Figuren des Romans, die als Nebenfiguren oder imaginäre Charaktere in Erscheinung treten, wiederentdeckt und in eine bildliche Realität überträgt, wobei er ein anachronistisches Spiel mit der Darstellung ihrer Rolle im Roman betreibt. Auf diese Weise sucht der Künstler eine Verbildlichung der Figuren, die Vergangenheit und Gegenwart vereint und die Anachronie als bewussten und notwendigen ästhetischen Fehler einsetzt.
Der Fotograf wird zur Eröffnung der Ausstellung anwesend sein.

Ausstellung bis 14.10.

Anmerkung: zu Öffnungszeiten der Bibliothek. Wohl Montag bis Donnerstag: 12:00-14:00 Uhr - 15:00-18:30 Uhr, Freitag: 10:00-14:00 Uhr

von: InstitutoCervantes

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin