In meinen Kalender importieren (ICS)

Kunstfreiheit, Meinungsfreiheit, alles in Gefahr?

Raumerstraße 39 10437 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 15.10.2023 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Eine künstlerische Ausschreibung und ein kunsthistorischer Vortrag zur bildlichen Darstellung der Vulva im Frühjahr diesen Jahres, den die Kunsthistorikerin Dr. Carola Muysers mitinitiiert hatte, sorgte für Aufruhr bei der GEDOK, ältester Künstlerinnenverein Deutschlands.
Da Mitglieder ihren Unmut über das Thema äußerten, cancelte der Vorstand die Ausschreibung, statt Dr. Muysers´ Angebot einer Diskussion, einer Dokumentation aller Positionen und einer Präsentation der bereits eingetroffenen Bewerbungen zu akzeptieren. Selbst der kunsthistorische Fachvortrag von Dr. Muysers wurde gestoppt, und sie im weiteren Verlauf des Vereins verwiesen.

"Die Kunst steht für unsere Grundrechte. Solange man ihre Freiheit respektiert, besteht weiterhin Hoffnung auf demokratische Verhältnisse in unserem Land. Dafür müssen wir was tun!", sagt Muysers.

Am 15. Oktober von 16 bis 18 Uhr ist sie beim Bedingungslosen Nachmittag live aus Speiches Blueskneipe und über rockradio.de zu Gast, denn dieser Vorfall spiegelt die aktuelle Unfähigkeit wider, anderslautende Positionen in allen Bereichen unseres Alltags zu akzeptieren oder zumindest zu diskutieren.

Wie immer freuen wir uns, wenn ihr dabei seid - live in Speiches Blueskneipe oder über www.rockradio.de plus Livechat Die Sendung wird aufgezeichnet von KIEKE MA FILM Berlin

von: ju3iane

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin