In meinen Kalender importieren (ICS)

Lesung: Deutscher Buchpreis 2023 mit Tonio Schachinger (ausgebucht)

Unter den Linden 5 10117 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Ticketlink: https://www.ticketspopulaire.de/#/product/event/12?date_id=2847
Donnerstag 02.11.2023 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an Tonio Schachinger! Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2023 wird den prämierten Roman „Echtzeitalter" (Rowohlt Verlag, 2023) im PalaisPopulaire vorstellen. Moderiert von Thomas Böhm.

Auf den ersten Blick ist Tonio Schachingers „Echtzeitalter“ ein Schulroman. Auf den zweiten viel mehr als das: ein Gesellschaftsroman, der das Aufwachsen seines Helden Till an einer Wiener Eliteeinrichtung beschreibt, an der die künftigen Leistungsträger*innen mit reaktionärem Drill und bildungsbürgerlichen Idealen aufs Leben vorbereitet werden. Aus dieser repressiven Umgebung, verkörpert durch den mephistophelischen Lehrer Dolinar, flüchtet sich Till in die Welt des Gaming. Mit feinsinniger Ironie spiegelt Schachinger die politischen und sozialen Verhältnisse der Gegenwart: Aus gebildeten Zöglingen spricht die rohe Gewalt. Die Welt der Computerspiele bietet einen Ort der Fantasie und Freiheit. Auf erzählerisch herausragende und zeitgemäße Weise verhandelt der Text die Frage nach dem gesellschaftlichen Ort der Literatur.

Der Deutsche Buchpreis zählt zu den wichtigsten Literaturpreisen in Deutschland. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderer dieser Auszeichnung.

In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bank Stiftung

Eintritt frei. Begrenzte Platzanzahl. Bitte lösen Sie ein kostenfreies Ticket im Ticketshop vom PalaisPopulaire.

von: s.bernshausen

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin