In meinen Kalender importieren (ICS)

Marie Antoinette

Kastanienallee 77 10435 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Freier Eintritt
Sonntag 17.03.2019 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Kino
Das Leben der Österreicherin und zeitweiligen, französischen Königin Marie Antoinette (1791-192) wurde in einer Vielzahl von Historienfilmen, Biographien und Romanen verarbeitet ? meist mit einer Ausschmückung der negativen Facetten ihres Wirkens. Ganz anders verhält es sich in der Biographie von der britischen Autorin Antonia Fraser, deren Marie Antoinette-Biographie die Grundlage für Sofia Coppolas umstrittene, mehrfach ausgezeichnete Verfilmung bildet. Die gehaßte Königin, die ihren Kopf während der Revolution verlor, wird hier zu einer Art ?Pop Queen? gekrönt und die Revolution erscheint in einem ganz anderen Licht, als es in den klassischen Historienfilmen meist der Fall ist. Der Film wird eingeleitet von: Dr. Maurice Schuhmann Maurice SCHUHMANN (*1978) ist promovierter Politikwissenschaft mit ideengeschichtlicher Ausrichtung. Er forscht u.a. zur französischsprachigen Aufklärung und Revolution ? vor allem zur Philosophie von Jean-Jacques Rousseau und Marquis de Sade.

von: Schuhmann

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen