In meinen Kalender importieren (ICS)

Lesung mit Nicola Karlsson „Licht über dem Wedding“

badstraße 39 13357 Berlin - zum Stadtplan
Dienstag 05.11.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Nicola Karlsson liest aus ihrem Roman „Licht über dem Wedding“ in der Bibliothek am Luisenbad, Badstr. 39. 

Schonungslos und zärtlich erzählt Nicola Karlsson von Hoffnung, Schuld und von der ungreifbaren Nähe zwischen uns Menschen. In einem Haus im Wedding prallen Welten aufeinander. Hannah verdient ihr Geld mit einem Modeblog und lebt erst seit kurzem hier. Dem alleinerziehenden Wolf ist von seiner Zeit im Nachtleben nur der Alkohol geblieben. Und seine Tochter Agnes will weder von ihm noch von dem Modepüppchen etwas wissen. Und doch kreuzen sich ihre Wege. Sie verbindet die existenzielle Einsamkeit der Großstadt. Sie sind auf der Flucht und zugleich wie getrieben auf der Suche. Sie ahnen, dass es jemanden gibt, der ist wie sie. Und trotzen dem Leben eine Überraschung ab.

Laut der "Welt" ist „Licht über dem Wedding“ eine ziemlich beeindruckend erzählte Geschichte über menschliche Hilf- und Sprachlosigkeit. Dass das so wahrhaftig und letztlich eben doch klischeefrei gelingt, liegt auch daran, mit welcher Sorgfalt die Personen und ihre Welten gebaut sind. In der Tristesse der skizzierten Welten scheint auch immer etwas durch, das einem als liebevoll erscheint, was seltsam ist, weil in diesen Welten eigentlich wirklich überhaupt gar nichts jemals gelingt und man immer wieder überrascht ist von der trostlosen Härte, die Karlsson ihren Figuren widerfahren lässt.

von: mellifee

Bilder aus Berlin