Filmstart: Bande de filles [kostenpflichtig, Kino-Eintritt]

Berlin - Berlin

BANDE DE FILLES (Girlhood), Frankreich, 2014, 112 Minuten.
Der Film lebt von der intenisven Darstellung der jungen Laien-Darstellerinnen, die das Milieu, aus dem sie selber stammen, sehr realistisch zeigen: Frauen mit arabischem und afrikanischem Migrationshintergrund, die sich in Banden zusammenschließen.

Habe den Film im Rahmen der Lux-Filmpreis-Vorführungen gesehen. Fand den Film ganz aufschlussreich-spannend und den Soundtrack auch hörenswert.

Anmerkung: Dies ist ein redaktionell ausgewähltes kostenpflichtiges Event für unsere Blog- Rubrik "Mehr als gratis, aber genial" (per Klick auf diesen Rubrik-Namen in Fettschrift wird erklärt, warum es manchmal Tips wie diesen gibt und wie klar sie dann gekennzeichnet sind).

von: Andrea

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen