5 Pizza-Fakten für Smalltalk-Könige

Berlin - Berlin
Bildquelle: pixabay.com

Ja, natürlich stehen der Döner und die Currywurst im Berliner Fast Food-Ranking auf den ersten beiden Plätzen. Kein Wunder, es handelt sich schließlich um zwei waschechte Berliner. Gleich dahinter reiht sich mit der Pizza aber auch ein Zuwanderer ein, der völlig zu Recht seinen Weg von Neapel bis an die weit entfernte Spree gefunden hat und gerne zu jeder Gelegenheit gegessen wird. Und wer bei einer solchen Gelegenheit besonders auftrumpfen möchte, der kann mit den folgenden Fun-Facts, die wir in diesem Pizza-Wiki fanden, garantiert punkten.

1. EIN KLEINER SCHRITT FÜR EINE PIZZA ...
...ein großer Schritt für die Menschheit. So oder so ähnlich könnte es in Anlehnung an die berühmten Worte des US-Astronauten Neil Armstrong bald auch aus dem Funk von Astronauten wie Alexander Gerst klingen. Jedenfalls dann, wenn die US-Raumfahrtbehörde NASA es schafft, die gewöhnungsbedürftige Astronautennahrung mit Pizzageschmack durch echte Pizza zu ersetzen. Immerhin forscht man dort bereits an Pizzen, die sich mit Hilfe eines speziellen 3D-Druckers frisch auf der Internationalen Raumstation ISS zubereiten lassen. Bis es soweit ist, müssen die Astronauten im Orbit allerdings darauf hoffen, dass sich ein Pizzadienst dazu erbarmt eine Pizza zur ISS zu liefern. Immerhin hat das die US-Kette Pizza Hut im Jahr 2001 bereits getan. Allerdings schlug die Lieferung mit einer Million Dollar zu Buche.

2. PIZZA MACHT WIRKLICH GLÜCKLICH
Jeder, der schon einmal eine Pizza bestellt hat, der weiß, welche Glücksgefühle bereits das Klingeln an der Tür auslöst. Pizza macht glücklich, das steht fest. Ganz besonders wörtlich nimmt dies jedoch eine Pizzeria in Phnom Penh in Kambodscha mit Hilfe eines ganz besonderen Belags. Bei dem Topping, das optisch ein wenig an frischen Oregano erinnert, handelt es sich nämlich um nichts anderes als Marihuana. Genau genommen eine Marihuana-Sorte, die sich besonders stark auf das Glücksempfinden auswirkt. Treffend, dass diese Spezialität als "Happiness Pizza" bekannt ist.

3. DIE PIZZA HAWAII KOMMT NICHT AUS HAWAII
Die Pizza Hawaii rangiert im Ranking der Lieblingspizzen der Deutschen hinter Salami, Speziale und Tonno immerhin auf Rang vier. Freunde der Pizza Hawaii müssen allerdings stark sein, denn das Einzige, was an dieser Pizza hawaiianisch ist, ist das Ananas-Topping. Erfunden wurde der Pizza-Klassiker tatsächlich in Kanada, also einem Land, das nicht gerade für tropische Sonne und wildwachsende Ananaspflanzen bekannt ist. Und damit noch nicht genug, denn die Ananas-Pizza wurde auch nicht etwa von einem hawaiianischen Auswanderer kreiert, sondern ausgerechnet von einem griechisch stämmigen Gastronomen namens Sotorios "Sam" Panopoulus. Dieser kam im Jahr 1962 in Chatham im Bundesstaat Ontario auf die Idee, eine Schinkenpizza mit Ananas zu belegen.

4. PIZZA GIBT ES IN ALASKA AUCH PER LUFTPOST
Pizzaliebhaber müssen auch in den ewigen Weiten Alaskas nicht auf ihre Lieblingspizza verzichten. Eine Pizzeria aus dem nördlichsten US-Bundesstaat hat sich dem Problem angenommen und liefert die Pizzen auf Wunsch auch per Flugzeug aus. Das ist in vielen Fällen auch dringend nötig, da viele Ortschaften sehr abgelegen sind und der Transport mit dem Auto damit nicht infrage kommt. Und das Beste: Das Unternehmen Airport Pizza verzichtet auf eine Liefergebühr. Dafür kostet eine Pizza mit einem Belag nach Wahl allerdings auch mindestens satte 16 Dollar.

5. DIE TEURSTE PIZZA DER WELT
Eine gute Pizza hat ihren Preis. Auch wenn es der Berliner gerne exklusiv mag, fällt die teuerste Pizza der Welt dann doch aus dem Rahmen. Der aktuelle Titelträger ist die "Pizza Royale 007", die in der Pizzeria "Haggis" in Glasgow serviert wird. Dieser wahrhaft royale Teigfladen schlägt mit 4.200 Euro zu Buche und hat damit den Wert eines gebrauchten Kleinwagens. Neben einer guten Portion 24-karätigem Blattgold zeichnet sich die Luxus-Pizza durch in Champagner marinierten Kaviar und in 100-jährigem Cognac eingelegten Hummer aus. Damit versprüht der dekadente Teigfladen tatsächlich einen Hauch des Bond-Films Casino Royale.

Nun, wo zumindest das Wissen in Sachen Fun-Facts zur Pizza auf dem neuesten Stand ist, braucht es nur noch eine Gelegenheit, um das Wissen zum Besten zu geben. Am besten geht das natürlich, wenn auch die Auswahl der bestellten Pizzen über die Standard-Varianten hinausgeht.

von: Inspiration

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen