In meinen Kalender importieren (ICS)

The colors of the world - Alicja Śmiarowska + Maja Ziółkowska

Kaiser - Friedrich - Str. 67 10627 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 26.10.2019 bis Dienstag 26.11.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Alicja Śmiarowska
Sie zeigt in der Serie "Colors of Wind" abstrakte Malerei; hauptsächlich Acryl auf Leinwand. Auf den Abstraktionen können Sie Akte in einem expressionistischen Stil sehen. Sie beziehen sich auf die Emotionen, die mit der Schaffung von Bildern einhergehen. Die Künstlerin erzählt ihre Geschichte durch Farben und Kontraste.

Maja Ziółkowska
Kunst und Grafikdesign sind für sie Ausdrucks-, Kontakt-, Kommunikations- und Grenzüberschreitungsmöglichkeiten sowie eine Chance, die Innenwelt anderer Menschen zu erreichen. Denn dort liegen die wichtigsten Dinge in uns. Sie glaubt fest daran, dass alle Antworten in uns selbst verborgen sind.

Sie bezieht Inspiration für ihre innere Entwicklung aus verschiedenen philosophischen und religiösen Quellen. Mit Offenheit, Neugier und Faszination nähert sie sich auch Themen wie Hypnose, Reinkarnation, der Arbeit mit Energie und Meditation.

Sie definiert sich als lächelndes, fröhliches, welt- und menschenoffenes Wesen, das zum Ausgleich manchmal nur Zeit und Raum braucht um eine Enklave der Reflexion und Unzugänglichkeit zu schaffen. Aus diesen scheinbar zwei und tatsächlich einer Welt wird ihre Arbeit geboren.

Das Thema der Werke berührt und fängt das Bild der inneren Landschaft des Autors ein; von dem, was in ihrer inneren Welt geschieht. Es zeigt die Stimmung, das Wohlbefinden - die daraus resultierende Energie bestimmt das Farbspiel als Maß für die ausgleichenden Kräfte. Es bestimmt auch die Form und Dynamik der Werke.

Auf diese Weise geschaffene Kunst ist ein Ergebnis der Arbeit an sich selbst, der Erschließung und des Lösens des Schwierigen. Die Farbauswahl ist auch deshalb von großer Bedeutung, weil sie die menschlichen Energiezentren beeinflusst und den Energiefluss unterstützt. Wenn Sie auf diese Form der Kreativität stoßen, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Objekt lenken und Ihre Eindrücke beschreiben, haben Sie die Möglichkeit, sich durch dieses Objekt wie durch ein Prisma zu betrachten. In diesem Fall ist diese Arbeit nur ein Anreiz - sie schafft einen Raum, in dem Sie sich besser fühlen, erfahren und ausdrücken können.
Oft merkt man in Majas Arbeiten die Faszination für die Mikrowelt und den Raum. Es gibt Zeiten, in denen sich beide Dimensionen gegenseitig durchdringen und ergänzen. Für Maja stammen sie zweifellos aus derselben Quelle ...
Die meisten Arbeiten von Maja Ziółkowska sind künstlerische Grafiken: monotype

The colors of the world
Doppelausstellung: Alicja Śmiarowska + Maja Ziółkowska
Vernissage 26.10.2019 – 19 Uhr
Ausstellung 26.10.2019 – 26.11.2019

von: ART Stalker

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen