In meinen Kalender importieren (ICS)

30 Jahre Mauerfall – BMU besuchen – Geschichte erleben

Berlin - Berlin
Einschränkung: Führungen nur nach Anmeldung (zwei Tage vorher)
Montag 04.11.2019 bis Sonntag 24.11.2019 - Anfangszeit: 18:15 Uhr
Kategorie: Special Sightseeing
Das Gebäude des Bundesumweltministeriums (BMU) am Potsdamer Platz stand inmitten des Grenzstreifens der Berliner Mauer. Zum 30-jährigen Mauerfall erinnert das BMU vom 4. bis 24. November täglich ab circa 17 Uhr an dieses Ereignis mit Bild-Projektionen und der Illuminierung des originalen Mauerabschnitts.

Dieser steht noch am ursprünglichen Ort und ist in das Ministeriumsgebäude integriert. Doch die Geschichte des Hauses reicht noch weiter: Ausgehend von der Kaiserzeit, über die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus und die Zeit in der DDR, endet die Präsentation im Hier und Jetzt – am Potsdamer Platz 2019. Das (Lauf-)Publikum verfolgt eine rund dreiminütige Bild- und Text-Installation innerhalb des Raumes.

Zusätzlich bietet das BMU in dieser Zeit täglich dreißigminütige Führungen durch das Gebäude an, in denen die Geschichte des Hauses näher erläutert wird.

Interessierte können sich unter dem Link auf der Internetseite zu diesen Führungen anmelden.

von: BMUBesucher

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen