In meinen Kalender importieren (ICS)

Mystik des Alltags: Annelies Štrba (Di - Sa)

Auguststraße 21 10117 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eröffnung: Samstag, 13.11.21 13 - 19 Uhr

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag 11 - 19 Uhr
Samstag 13 - 19 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Samstag 13.11.2021 bis Samstag 18.12.2021 - Anfangszeit: 13:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Als vor 30 Jahren die Kunst-Werke in der Berliner Auguststraße eröffnet wurden, waren darin auch großformatige Fotos mit seltsam berührenden, zeitlosen Motiven zu entdecken. Es waren Bilder der Schweizerin Annelies Štrba, die der Galerist Gerd Harry Lybke damit erstmalig nach Deutschland gebracht hatte. Der Beginn ihrer künstlerischen Arbeit lag eine Weile zurück, seit sie ihre eigenen Kinder kontinuierlich im Schlaf dokumentiert hatte. 1990 wurden diese Bilder von Bernhard Bürgi eher zufällig entdeckt und sogleich in der Kunsthalle Zürich ausgestellt.
Seither hat die Fotografin das Repertoire ihrer Motive und Techniken erheblich erweitert, ist sich aber grundlegend treu geblieben im ethischen und ästhetischen Anspruch eines ganz eigenen Ausdrucks, mit dem sie neben so unterschiedlichen Künstlerinnen wie Nan Goldin, Cindy Sherman und Pipilotti Rist besteht, mit denen sie jeweils schon gemeinsam ausstellte. Die Verbindung zwischen ihnen lässt sich prägnant bezeichnen, da sie bei allen stilistischen Unterschieden im Charakter des Authentischen liegt. Neue Fotografien von Annelies Štrba kann man als Idyllen in Hochspannung erleben, Sphären aufblitzender Sonnenstrahlen im Prisma ungebundener Ekstase im Sinne des Freisetzens von Energie aus der Kontemplation universeller Einheit. Daneben bietet unsere Ausstellung einen repräsentativen Überblick ihrer Arbeit der 1990er Jahre anhand des Werkzyklus‘ „Shades of Time“, der einen seltenen Eindruck zur Vielfalt einer Lebenswelt mit allen nur denkbaren familiären und persönlichen Fassetten gibt.

Eröffnung: Samstag, 13.11.21 13 - 19 Uhr

Die Galerie ist nicht barrierefrei zugänglich. Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter (030) 28884455 oder per E-Mail an unter mail@galerieweisserelefant.de. Die Ausstellungen können nur gemäß den Regeln des Infektionsschutzgesetzes und den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie öffnen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage sowie auf Social Media zu den aktuellen Bestimmungen.

galerie weisser elefant
Bezirksamt Mitte von Berlin
Fachbereich Kunst & Kultur & Geschichte
Auguststraße 21, 10117 Berlin

Tel. (030) 288 844 54
mail@galerieweisserelefant.de
www.galerieweisserelefant.de

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag 11 - 19 Uhr
Samstag 13 - 19 Uhr
Der Eintritt ist frei.

von: gwe

Bilder aus Berlin