In meinen Kalender importieren (ICS)

Filmreihe Freiluftkino im Körnerpark zeigt: Sonne und Beton

Körnerpark 12051 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 12.07.2024 - Anfangszeit: 21:00 Uhr
Kategorie: Kino
Das Freiluftkino im Körnerpark geht in eine neue Saison und wir starten sozusagen mit einem Heimspiel für “Sonne und Beton” von David Wnendt.

Im Anschluss wird es ein Publikumsgespräch mit Produzent Fabian Gasmia und weiteren Teilen des Teams geben.Los geht’s am 12. Juli 2024 um 21 Uhr im Körnerpark, Jonasstraße Ecke Selkestraße in Berlin Neukölln.

Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns natürlich über Spenden für das Projekt.
Infos zu den weiteren Vorstellungen findest du auf www.werkstadt.berlin/kino

12. Juli 2024 - 21:00
Sonne und Beton

Regie: David Wnendt
Spielfilm, D 2023
119 min
Deutsch mit engl. Untertiteln

Für die jugendlichen Freunde Lukas, Gino, Julius und Sanchez sieht der Alltag im tristen Berlin Neukölln immer gleich aus: Tagsüber hangeln sie sich mehr schlecht als recht durch den Schulunterricht, danach bekämpfen sie die Langeweile, suchen Ablenkung auf der Spielekonsole, kiffen und versuchen Mädchen zu beeindrucken. Aus Gangrivalitäten und Drogengeschäften versuchen sie sich herauszuhalten, bis zu einem verhängnisvollen Tag im Sommer, an dem sie zwischen die Fronten geraten. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Felix Lobrecht, SONNE UND BETON, wird kompromisslos, feinfühlig und manchmal auch mit brachialer Gewalt das Schicksal von vier Jugendlichen im sozialen Brennpunkt, den Hochhausschluchten Neuköllns, auf die große Leinwand gebracht. Im Roman wie im Film verschmelzen autobiografische mit fiktiven Erlebnissen. Welche Teile der Geschichte wahr und welche erfunden sind, erfahren wir nicht – und das ist sicher ganz gut so.

Weitere Termine:

Fr 19.7.:
And the King said, what a fantastic Machine

Fr 26.7.:
Vista Mare

Fr 2.8.:
Watching you - Die Welt von Palantir und Alex Karp

von: Werkstadt

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin