In meinen Kalender importieren (ICS)

Eintrittsfreier Tag im Deutschen Historischen Museum: 27. Januar: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Unter den Linden 2 10117 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 27.01.2019 - Anfangszeit: 10:00 Uhr
Kategorie: Museen
Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, das größte Konzentrationslager des nationalsozialistischen Völkermords. Seit 1996 ist dieses Datum in Deutschland nationaler, seit 2005 internationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

Das Deutsche Historische Museum beteiligt sich an diesem Gedenken mit einem eintrittsfreien Tag. Führungen in der Dauerausstellung erläutern die rassenideologischen Grundlagen der Verfolgungspolitik, die Durchführung des Völkermords sowie den Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit in Deutschland nach 1945. Das Zeughauskino zeigt an zwei Tagen „Shoah“ von Claude Lanzmann.

Eintritt, Führungen und Film frei.

Liebe Frau Lenk,
das Museum ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In diesem Zeitraum ist der Besuch des Museums jederzeit möglich.

von: BorgmannDHM

Kommentare  

Anna Lenk 22. Januar 2019 - 22:01
Muss man dann ab 10 Uhr dabei sein oder geht das auch später?

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen