In meinen Kalender importieren (ICS)

Leonie Mikkie & Melissa Luna: Songs am Klavier zwischen Pop, Klassik und Indie-Folk

Marzahner Promenade 55 12679 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Eintritt frei, Austritt: eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltung.
Freitag 08.10.2021 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Kategorie: Musik
Nachdem Leonie Mikkie bereits im Jahr 2018 in der Marzahner Musikbibliothek ein hervorragendes Konzert mit ihren eigenen atmosphärisch dichten Songs gegeben hatte, ist sie nun wieder nach einer längeren kreativen Pause zurück, um ihrem Publikum neue in der Vergangenheit entstandene Lieder zu präsentieren. Die erzwungene Konzertpause in der Pandemie, nutzte Leonie um sich musikalisch auf Reisen nach Skandinavien und Nordafrika inspirieren zu lassen. Im Ergebnis sind frische Songs entstanden, die sie exklusiv dem Marzahner Publikum vorstellen wird. Mit zerbrechlicher Stimme, außergewöhnlichen Klavierarrangements und Texten in Deutsch, Englisch und Italienisch kreiert sie einen kosmopolitischen Stil zwischen Pop, Klassik und Indie.
Ihre musikalische Wegbegleiterin Mellissa Luna wird Teile des Abends im Vorprogramm gestalten. Melissas Musik ist eine Mischung aus klassischen Elementen, New Age Music und nostalgisch-mystischen Melodien, die sie hauptsächlich am Klavier, aber auch auf der Violine darbietet.

Anmeldung erforderlich per Mail an christoph.kaltenborn@ba-mh.berlin.de oder telefonisch (030) 54 704 142 mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse oder Mailadresse sowie Ihrer Telefonnummer. Bitte zur Veranstaltung Nachweis mitbringen über: geimpft, genesen oder getestet.


Bei einigen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek machen wir Fotos und/oder Videos, die ggf. auf unserer Webseite, denen unserer Partner, Facebook oder Instagram veröffentlicht werden.
Mit freundlicher Unterstützung durch den Förderverein der Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V.

von: _FaMI_

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin