In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Vorlesungen und Diskussionen mit Eimear McBride, Lisa McInerney, Julia Kelly in English

Jägerstraße 51 10117 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 01.02.2019 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Die Irische Botschaft lädt zu einer Vorlesung und Diskussion auf Englisch mit folgenden Schriftstellerinnen ein:

Eimear McBride is the author of two novels: The Lesser Bohemians (James Tait Black Memorial Prize) and A Girl is a Half-formed Thing (Bailey's Women's Prize for Fiction, Irish Novel of the Year, the Goldsmiths Prize, and others). She was the inaugural Creative Fellow at the Beckett Research Centre, University of Reading and was recently made a Fellow of the Royal Society of Literature. She occasionally writes for the Guardian, TLS, New Statesman and the Irish Times.

Lisa McInerney's work has featured in Winter Papers, The Stinging Fly, Granta, The Guardian, BBC Radio 4 and various anthologies. Her story 'Navigation' was longlisted for the 2017 Sunday Times EFG Short Story Award. Her debut novel The Glorious Heresies won the 2016 Baileys Women's Prize for Fiction and the 2016 Desmond Elliott Prize. Her second novel, The Blood Miracles, won the 2018 RSL Encore Award.

Julia Kelly studied English, Sociology and journalism in Dublin and worked in publishing in London for six years. She is the award-winning writer of novels With My Lazy Eye, which was nominated for Book of the Decade by the Irish Book Awards, and The Playground. Her latest book Matchstick Man was published in 2018. She lives in Dalkey, County Dublin.

Das Event findet am 1. Februar um 19:30 Uhr in der Irischen Botschaft Berlin statt. Registrierung ist unter den folgenden Link notwendig: https://bit.ly/2RyEAgn

Wir haben auch weitere "Brigit meets Berlin" Events. Um Weiteres zu erfahren, klicken Sie bitte auf den unteren Link.We also have other "Brigid meets Berlin" events which happen at the same time.

To see them, or register for them, please follow this link: https://www.dfa.ie/irish-embassy/germany/news-and-events/st-brigids-day/

Die Volresung und Diskussion ist Teil des "Brigid meets Berlin" Festivals. "Brigid meets Berlin" ist eine zweitägiges Event welches die besten und kreativsten, irischen Schriftstellerinnen feiert. Organisiert ist es von der Irischen Botschaft in Berlin in Partnerschaft mit dem Internationalen Literaturfestival Berlin. Über zwei Abende können Berliner die irischen Schriftstellerinnen treffen und ihre Arbeit bewundern. Die Events sind kostenfrei (Registrierung notwendig) und finden in den Eventräumlichkeitden der Irischen Botschaft statt. Für weitere Information, folgen Sie bitte den unteren Websitenlink.

von: jana.gronau

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen