In meinen Kalender importieren (ICS)

BienenFührung mit der Imkerin Anke Bähr auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof

Kolonnenstr. 24-25 10829 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 26.05.2019 - Anfangszeit: 15:00 Uhr
Kategorie: Special Sightseeing
Die Imkerin erläutert an ihren Bienenstöcken die Grundlagen der Bienenhaltung und der Honigproduktion. Treffpunkt Eingang.

In den letzten Jahren ist das Bewusstsein über die Bedeutung der Bienen für Natur und Menschen gewachsen. Das Bienensterben hat bedrohliche Ausmaße angenommen. Deswegen ist es wichtig, den Bienen auch und gerade im Stadtgebiet Lebensräume zu schaffen. Schon seit einiger Zeit bieten die Zwölf-Apostel-Kirchhöfe Imkern die Möglichkeit, ihre Bienenvölker auf den Friedhöfen zu halten. Denn Friedhöfe sind ideale Orte für die Bienenhaltung: hier blühen das ganze Jahr über Blumen und Bäume und hier kommen garantiert keine Pestizide zum Einsatz. Unsere Kirchhöfe sind großartige Naturräume.

Die Imkerin Anke Bähr wird vor Ort über die Grundlagen der Imkerei und über die Bedeutung der Bienen für unser Ökosystem erzählen.

Es soll auch über unsere Pläne, auf dem Kirchhof Habitate für Wildbienen einzurichten, berichtet werden. Nach der Führung gibt es die Möglichkeit, Friedhofshonig zu erwerben.

von: Apostel

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen