In meinen Kalender importieren (ICS)

Julie Doucets allerschönste Comic Strips

Frankfurter Allee 14 A 10247 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Voranmeldung erwünscht: info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de
Donnerstag 12.03.2020 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Schon mal über eine Geschlechtsumwandlung oder eine elegante Lösung für Menstruationsüberfluss am Morgen nachgedacht? Julie Doucet hat das bereits in den 1990ern erledigt und ihre Gedankenspiele, Träume und autobiografisch inspirierten Episoden in unbekümmert-wüste Comic-Trips umgesetzt. Es fließen reichlich Blut und andere Körperflüssigkeiten, wenn ihre Fantasie über die Seiten randaliert: War der frisch anoperierte Penis wirklich eine gute Idee? Und warum kommt bei jeder geträumten Schwangerschaft am Ende eine Katze heraus? Doucets messerscharfer Analyse der weiblichen Psyche und ihrer Beobachtung der Männlichkeiten um sie herum gebührt ein Pionierinnenplatz in der aktuellen Geschlechterdebatte. „Julie Doucets allerschönste Comics Strips“ vereint erstmals auf Deutsch übersetzte Comics der „Dirty Plotte“-Reihe aus den 1990er-Jahren und die Bände „Wahre Haushaltscomics“, „Schnitte“ und „Traumgeburten“ in einem Sammelband. Wir freuen uns auf einen schönen Abend in englischer Sprache.

Berlin Premiere – Julie Doucets allerschönste Comic Strips
Lesung & Gespräch
Moderation: Katja Schmitz-Dräger

Donnerstag, 12. März, 19:30 Uhr

Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee I Pablo-Neruda-Bibliothek
Frankfurter Allee 14 A, 10247 Berlin

Voranmeldung erwünscht: info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de

Die Veranstaltung ist Teil des Literaturprogramms von Kanadas Auftritt als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020 und wurde unterstützt von der Regierung von Kanada/ Botschaft von Kanada.

von: Bib-FK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen