In meinen Kalender importieren (ICS)

Langer Tag der Gemeinwohl-Ökonomie

Berlin - Berlin
Einschränkung: bis ca. 18-20Uhr
Samstag 10.10.2020 - Anfangszeit: 12:00 Uhr
Kategorie: Festivals
Spätestens die Corona-Krise hat die Instabilität unseres bestehenden Wirtschaftssystems spürbar gemacht. Um ein gutes Leben für alle Menschen auf der Welt, innerhalb der Grenzen unseres Planeten, sicher zu stellen, setzt sich die Gemeinwohl-Ökonomie dafür ein, dass das Wohl von Natur und Mensch zum obersten Ziel des Wirtschaftens wird.

Beim Langen Tag der Gemeinwohl-Ökonomie wollen wir die Bereiche der von der Bewegung entwickelten Gemeinwohl-Matrix greifbar machen.
Teilnehmende können Unternehmen & Organisationen, die gemeinwohl-orientiert handeln, wie z.B. Quartiermeister, Ecosia, Märkisches Landbrot oder Mein Grundeinkommen kennenlernen und mit ihnen in den Austausch kommen.

Außerdem soll es Workshops, Vorträge und Podiumsdiskussionen von und mit anderen Organisationen, Initiativen und Menschen geben, die sich für eine gemeinwohl-orientierte Wirtschaftssystem stark machen. Dazu zählen wir Umweltverbände, Vereine, Stiftungen, politische Akteur*innen und Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, sowie Künstler*innen und Kulturschaffende. Gemeinsam wollen wir reflektieren, kritisch diskutieren und Pläne für eine bessere Zukunft schmieden.

Die Transformation des Wirtschaftssystems ist eine große Aufgabe. Dafür brauchen wir so viele Hände, Köpfe und Herzen wie möglich!

von: Gemeinwohl-Ökonomie

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen