Antikmarkt am Berliner Ostbahnhof

Koppenstrasse 5 10243 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: 9-17 Uhr Eintritt frei
Jeden Sonntag - Anfangszeit: 09:00 Uhr
Kategorie: Schatztruhe
Antik und Sammlermarkt für Briefmarken, Bücher, Antiquitäten und andere schöne Dinge.
An den Sonntagen an denen der Antikflohmarkt in Karlshorst stattfindet bleibt der Markt am Ostbahnhof geschlossen. Immer zum 1. WE Sa+So im Monat ausser 10.+11.Sept 22 > INFO www.oldthing.de/berlin

Zentraler Treffpunkt und Handelsplatz für Antikhändler, Antiquitätenliebhaber und Sammler ist die großzügig angelegte Antikstrasse entlang der Nordseite des Berliner Ostbahnhofes. Besucher mit Sinn für Antikes und Sammlerleidenschaft können jeden Sonntag aus einem hochwertigen und stets wechselnden Angebot von rund 60-100 Händlern wählen.

Neben Antiquitäten wie antiken Möbeln, Kunst, Porzellan, Design & Werbung, Schmuck und diversen Kleinpreziosen findet man zahlreiche Stände mit Sammlerwaren; Reichhaltig ist das Angebot von Briefmarken, Münzen & Postkarten sowie antiquarischen Büchern, Papier & Schallplatten. Dank jahrelangen Qualitätsmanagements, das den Verkauf von Neuware, Restposten und typischen Flohmarktartikeln (wie Klamotten, technischen Geräten und Gebrauchsgegenständen der letzten Jahre) von Anfang an ausgeschlossen hat, konnte der Markt schnell zur ersten Adresse der Stadt avancieren.

Gerne gesehen und stets willkommen sind Privatpersonen mit interessanten Auflösungen und Spezialsammlungen sowie auswärtige Gasthändler mit Antiquitäten und attraktiven Sammelwaren.

von: oldthing.de

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin