Achtsamkeitsraining: Ki-Aikido, Ki-Taiso, Aikido

Schwedter Str. 16 10119 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Da dies eine privat organisierte Zen-Aikido- Shiatsu Ausbildungsstätte (ZFHB) ist, ist eine Spende immer willkommen. Die ersten zwei Teilnahmen sind Kostenlos, danach ist eine Beitrag von mind. 5€ (Die Raum-Nutzung ist nicht Kostenlos)zu entrichten.
Jeden Montag - Anfangszeit: 16:30 Uhr
Kategorie: Sport
Liebe Bewegungsinteressent*innen, u. a.,
ab sofort findet jeden Montag, von 16.30h - 18h, im ZFHB, eine Einführung in die Praxis des Ki-Aikido (Achtsamkeitstraining) und Ki-Taiso, sowie des Aikido statt.
Gemeinsam entdecken wir die verschiedenen Ebenen:
"Achtsamkeit", sich selbst und anderen gegenüber im Hier und Jetzt offen, neugierig, liebevoll und zugewandt begegnen.
"Ki-Aikido", Ki bezeichnet eine Wahrnehmung oder auch den Bewusstseinszustand. Dieser wird beim Ki-Aikido durch Konzentrations-, Entspannungs- und Meditationsübungen gefördert.
"Ki- Taiso", werden Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Beweglichkeit und Entspannung, fitnessorientiert und unter gesundheitlichen Aspekten durchgeführt.
"Aikido" (Ai „Harmonie“, Ki „Lebensenergie“, Dō „Lebensweg“ = Weg zur Harmonie der Kräfte). Es werden komplexe Bewegungsabläufe und Techniken eingeübt.

Die Forschung hat gezeigt, dass Achtsamkeits-, Kontakt-, und Bewegungstechniken zu vielfachen positiven Effekten auf die psychische und körperliche Gesundheit führen kann.
Ich freue mich über jeden einzelnen, der sich selbst neu, anders oder vertiefter kennen lernen möchte.

Leitung/ Trainer: Matthias Fernow (3. Dan BDAL)
Master of Science (Psychosoziale Beratung)
Tiefenpsychologischer Gruppen- und Körpertherapeut
European Certificate of Psychotherapy® (ECP/EAP)
Infos zum Trainer: www.psberatung.de

Zeit/ Ort: Jeden Montag 16.30h - 18.00h, ZFHB, Schwedter Str. 16, 10119 Berlin
https://www.aikido-zenshiatsu.de (Zentrum für Harmonische Bewegung/ Jochen Knau)

von: Infern

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin